Radiologie: Biomedizinische Bildgebung (MOIN CC)

Die Sektion Biomedizinische Bildgebung entwickelt innovative Bildgebungsverfahren für klinische, präklinische und experimentelle Anwendungen. Klinische Verfahren werden auf den Geräten der Klinik für Radiologie und Neuroradiologie entwickelt, während präklinische Bildgebung und Methodenneuentwicklung im  erfolgen. Das MOIN CC fungiert als CORE Facility für die CAU und insbesondere die Medizinische Fakultät. Hier stehen unter einem Dach sich ergänzende Verfahren zur Verfügung, darunter Hochfeld-Magnetresonanztomographie (7T), Mikro-Computertomographie, optische Verfahren (Fluoreszenz und Biolumineszenz), Kleintier-Sonographie und Photoakustik.

Ein Schwerpunkt sowohl bei klinischer wie präklinischer Bildgebung liegt im Bereich onkologischer Erkrankungen, insbesondere in den nachfolgend beschriebenen Bereichen:

  • Diverse Maus Tumor Modelle werden  für präklinische Forschung verwendet:  Glioblastom, Eierstock- und Bauchspeicheldrüsenkrebs, Darmkrebs und Brustkrebs Knochenmetastasen.
  • Es wurden Verfahren zur molekularen und mikromorphologischen Bildgebung in vivo bei Knochenmetastasen und beim Multiplen Myelom entwickelt (Schwerpunkt Fluoreszenzanalyse und der Mikro-Computertomographie), insbesondere auch für serielle Verlaufsmessungen zur Therapiekontrolle (verantwortlich: Dr. Sanjay Tiwari).
  • Für die klinische Anwendung wurden hochauflösende quantitative computertomographische Verfahren (HR-QCT) zur Früherkennung lytischer Knochendestruktionsprozesse beim Multiplen Myelom entwickelt (verantwortlich: Dipl. Phys. Timo Damm)
  • Nanotheranostik: Medikamentenverkapselung in Nanopartikeln (Liposomen), die über Magnetfelder und krankheitsspezifische Enzyme aufgelöst werden können und dabei ihre Ladung gezielt am Tumor freisetzen (verantwortlich: Prof. Oula Peñate-Medina).

Link zur Homepage der Arbeitsgruppe/Instituts

http://www.moincc.de

Bei Interesse an einer Promotions- oder Habilitationsarbeit wenden Sie sich bitte an:

 

Prof. Dr. Claus Gluer      Prof. Dr. Jan-Bernd Hövener

Vor-/Nachname: Prof. Dr.rer.nat. Claus-C. Glüer und Prof. Dr.rer.nat. Jan-Bernd Hövener

Abteilung/Arbeitsgruppe: Sektion Biomedizinische Bildgebung

Institut/Klinik: Klinik für Radiologie und Neuroradiologie, UKSH Campus Kiel

MOIN CC, Am Botanischen Garten 14, 24118 Kiel
Telefon: +49 431 880 5832 (Sekretariat Frau P. Fademrecht)

Fax: +49 431 880 5852
Email: glueer@rad.uni-kiel.de, jan.hoevener@rad.uni-kiel.de